Kunst in der Schmiede

Kunst - Kultur - Musik

Seit einigen Jahren finden in unserer Schmiede kleine Kulturevents statt. Gemütlich, persönlich und immer mit besonderen Künstlern zu Gast. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung per
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per SMS/Telefon unter 0171 6202601

Und wer sich hier angesprochen fühlt und auf kleiner Bühne das Publikum teilhaben lassen möchte an seiner Kunst und Leidenschaft, fasse sich ein Herz und nehme Kontakt mit mir auf.

Gedanken verloren - Unthinking von Christof Jauernig

24. März 2018 um 19.30 h

Er nimmt uns mit auf seine Rucksacktour, aber auch auf seinen inneren Weg, heraus aus der Sinnkrise. Zu einer großen Auswahl projizierter Reisefotografien liest er Texte, die unterwegs entstanden sind. Es entfaltet sich eine Melange aus Fotografien, gelesenen Reiseszenen und lyrischen Stimmungsbildern, untermalt von Piano-Improvisationen, die er eigens hierfür eingespielt hat. "GEDANKEN VERLOREN | UNTHINKING" lässt innehalten und eröffnet einen Raum für innere Stille. Im Anschluss ist ausführliche Gelegenheit für Fragen und Gespräch.

Blue Grain - Livemusik

16. Sep. 2017 um 19.30 h

Seit ein paar Jahren spielen sie in dieser Formation eine eklektische Mischung aus Rock, Blues, Funk und Soul – da trifft dann schon mal ein walking bass auf eine groovigscheppernde Hi-Hat und ein 80er- Jahre-Gitarrensolo auf liebliche Shakespeare-Zitate. In ihren Songs behandeln sie die ganz großen Themen der Menschheit: Liebe, Freundschaft, Plattensammlung und Arbeitskampf. Ergänzt wird dies durch Raritäten der alten Helden wie Sam Cooke, Stevie Ray Vaughan oder Jeff Buckley. Für „Kunst in der Schmiede“ spielt die Band sowohl ruhigere, atmosphärische Lieder im akustischen Gewand als auch Stücke, die zum Tanzen einladen.

Von unbekannten Flüssen - Martina Schäfer

8. Jul. 2017 um 20 h

Poetisch-musikalischer Abend. Die Autorin und Musikerin Martina Schäfer aus Kassel liest aus ihrem Gedichtband und lässt auch noch unveröffentlichte Gedichte mit einfließen. In den Räumen dazwischen erklingt Musik aus dem Moment heraus, so dass die Worte nachschwingen können.

DUO2SAM - Augen auf und durch - Konzert

27. Aug. 2016 um 20 h

Duo Zweisam erzählt Geschichten von Mann und Frau: allein sein und Kennenlernen, große Liebe, Überdruss und Abschiedsschmerz. In wie vielen Spielarten begegnen sich die Geschlechter? Warum streben sie zusammen, obwohl sie grundverschieden sind? Warum lassen sie los, obwohl sie füreinander geschaffen sind? Birgit Beutler (Gesang, Rezitation, Text) und Wolfgang Hocke (Gitarre, Gesang, Komposition) verbinden in ihren Eigenkompositionen Wort und Musik, Rezitation und Performance zu Bildern von der Zweisamkeit in all ihren Variationen. Sie lassen ihre Zuhörer lachen über die unausweichliche Komik der Missverständnisse und nachdenklich werden über die Verletzlichkeit des Glücks.

Die Brautprinzessin Erzähllesung mit Georg Lorenz

13. Jun. 2015 um 20 h

Worum es in dieser Geschichte geht, ist schnell aufgezählt: um wahre Liebe, Folter, Hass, Rache, Gute Menschen, Bärenstarke Männer, wunderschöne Frauen, Sumpfratten, Schmerzen,
Lügen, Wahrheiten, Riesen, Jäger, Leidenschaften, Tod, Wunder, Fechten, Kämpfen, Küssen...
Humorvoll, rasant und ohne Umschweife wird der Hörer mitgenommen auf ein spannendes
Abenteuer, von der ersten bis zur letzten Silbe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen